--- Luv Mah Chucks, Baby ---
(zur Backroundinformation: Wir ham den Bericht beide zusammen geschreiben, aber wir mussten uns für einen Sicht entscheiden...hört sich sonst dumm an...also jetzt isses aus Sarahs Sicht...)

Vom 29.08.06 bis zum 6.08.06 warn wa in Marseillan Plage, son fescher Ort in Frankreich...
Weil ich inner Woche voher inner Schweiz (war sau geil) war, is Kathy am 28.08 mitm Flieger nach Zürich geflogen (überings ganz allein...mutig, oder?? ). Und ich und mein Vater ham sie dann am flughafen abgeholt.Dann sind wa zuner Bekannten gefahren und ham draußen aufm Balkon gepennt.
Am nächsten tag sind wa dann ganz früh losgefahrenund sind erst abends um 20.00 uhr angekommen, kathy un ich sind dann sofort ins meer gesprungen und als es dunkel wurde ham wir zeltaufbauexperten unser zelt aufgebaut...
am nächsten tag morgens sind dann so mega geile (ironisch) 20-jährige franzosen mit kurzhaarschnitt (ham se sich jeden tag ne stunde lang rasiert...) unsre nachbarn geworden. Man wusste nich wie viele es waren, es wurden jeden tag mehr...aber wir schätzen so um die 15...aber eigetnlich lohnt es sich auch nicht darüber nachzudenken, weil die einfach nur voll hässlich und panne warn...hoppa eben.. voll bekifft..wozu wir später auch noch kommen..
Leider warn wir voll der geschmack von denen, wie kann das...wir sind doch so hässlich...*g*
Auf jeden fall ham die uns gleich am ersten abend, als wir im stockdusteren meer, fast von nem angelhaken aufgespießt, mit unserer tollen billigen luftmatratze schwimmen warn,und sarah sich an titti, ner boje, die aus sieht wir ne megatitte, festgehalten hat, angelabert, ob wir mit denen inner disko gehen, was wir nätürlich nich verstanden ham, weils auf französisch war. (WAS FÜRN SATZ!! )
Dann ham die versucht uns das auf englisch zu erklärn, was aber nich so wirklich hingehauen hat, weil sies nich gerade perfekt beherrschen...
Letztendlich ham was dann doch verstanden und die konnten nich verstehen, warum wir nich mit denen los wollten (Kathy: ich kanns euch sagen, die warn einfach zu hässlich! wie ihr wisst, ham wir nen etwas höheres Niveau... )
Inner nacht ham wa gehimmelt und so gegen 3/4 uhr wurde kathy von nem "excuse moi" am hinteren ende unsrer luma wach...ich wurd wach und hab mitgekriegt, wie kathy nur noch stöhnte :"Oh mein gott!" Ich hab mich natürlich gleich schafendgestellt und hab gedacht, kathy kann das auch alleine...(Kathy: voll alleine gelassen hat se mich...*heul*)
er wollte irgentwas mit zigaretten...irgntwann isser dann gegangen, weil aus kathy nich so viel raus kam außer "non"...war wohl noch zu verpennt..
Dann sind wa wieder eingeschlafen...
Halbe stunde später wurd ich wieder wach und hab wieder jemanden gesehn, hab mit gleich gedacht, dass das son Mathieu (so hieß einer und deshalb ham wa alle so genannt...) ist, hab mich gleich wieder schlafend gestellt und gedacht kathy schläft wohl wieder weiter...war wohl nix..plötzlich kam von nebenan son scharfer lufteinzug, wir wolln ma nen bissel poetisch werden, und der Mathieu sagte erst tausend ma"excuse moi"! dann fragte er hauptsächlich kathy, weil er neben ihr aufm boden saß (leichte annäherungsversuche...) , ob wir mit "at the beach" "coucher" wollten...aber was heißt "coucher"??????
1. se coucher = sich schlafen legen
2. coucher avec qn = mit jmd schlafen....*g*
wollten wa auf jeden fall nich...hat ziemlich lange gedauert, bis er das gecheckt hat, wollte danch aber trotzdem nich gehen, deswegen hab ich mich auf die seite gelegt und angefangen zu schnarschen, damit er endlich geht...hat dann auch irgntwann ma geklappt..nachdem wir tausend ma "au revoir" gesagt ham..
dann konnten wir endlich ungestört weiter schlafen.*träum*
die nächsten tage verbrachten wir dann im bikini am strand, wo wir dann auch gleich unsre nächsten gutaussehenden typen gesichtet haben...(endlich ma welche mit langen haaren )
1. Ping-Pong (er hat die ganze zeit Ping-Pong gespielt):
auch genannt der "gaffer", der kathy eigentlich fast durchgehend inne augen geschaut hat, sich aber nich getraut hat uns anzusprechen..am letzten tag hat er herzchen innen sand gemalt....sah zumindest so aus, er war aber auch nur acht meter entfernt...
2. Mark: auch genannt der "Maxi-doppelgänger" der hatte ne mega ähnlichkeit mit unserm maxi...Wahnsinn!!(Kathy: hab mich gar nich mehr eingekriegt..) er war sogar deutscher, kathy meint, das er holländer war, wir ham ihn auf jeden fall nich angelabert....selbst schuld..

Die abende ham wir damit verbracht inner einkaufsstraße rumzubummeln und massenhaft geld auszugeben, ich zumindest
da wurden wir auch die ganze zeit angegafft, bzw. angelabert...sogar die autos ham angehalten und uns ganz lieb über die straße gelassen und uns dann auch noch begleitet... süüüß, wa? Wir sind jetzt voll eingebildet....lol
außerdem ham wa uns mit Crêpes vollgestopft..die pfunde ham wir mit schwimmen wieder abtrainiert von wegen..xD wir sind immer noch sau fätt
einmal hat kathy einer angehalten und sie auf französich zu gelabert, dann kam ein freund von dem und hat das alles auf englisch übersetzt, sie sei ein beautiful girl und soll mit ihm was trinken gehen....(kathy:ausgerechnet ich...ich und alkohol...) als sie dann gehen wollte musste ich sie mit gewalt losreißen...weil der typ sie festgehalten hat..
(Kathy: annem morgen kam nen 25- jähriger zu mir und sagte, "tu es très belle!" und ging wieder...sind schon alle komisch die franzosen...)
Die Mathieus, unsere herzallerliebsten freunde, sind mittlerweile wegen drogenkonsum vom Platz geflogen..lol
So ist`s recht! ... nach ner zeit ham wa sie aber doch vermisst...*g*

Am allerletzten abend sind kathy und ich noch in klamotten am stand langgelatscht...dank meinen anziehenden blicken sind sie uns hinterher gelaufen und hamm unangelabert...wie imma das gleich programm..erstma klar machen, dass wa aus Deutschland komm, dannhamm se uns gefragt, auf welchem Campingplatz wir sind und dann wie alt und dann ob wir mit zur Disko komm...
Hab aus reflex gesagt, dass wa nich mitkomm, aba nachha hamm wa gedacht, wieso eigentlich nich..die sind so alt wie wir und das is unsa letzta abend..leida hamm wa se nich mehr angelabert, weil ich mich ma wieda nich getraut hab, bzw. zu lang auf den passenden moment gewartet hab..is ja typisch..
naja..irgendwann warn se dann weg und wir hamm unsere chance verpasst..

Alles in allem wars nen sau genialer urlaub..dass tollste war, dass wir uns nich gestritten ham, wir sind einfach die besten freunde auf der welt!!

Myself

Einfach nur wir!
Alles Insider...

Blog

Startseite
Feichten!!!!!
href="http://myblog.de/die2mitdemhohenniveau/page/1040163">Ferienbericht Frankreich
Termine
Alles über unsren neuen Nachwuchsphylosophen
Kontakt zu uns...
Galerie
Sprüche
Und Tschüss!
Gästebuch

Design

Coco
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de

Einfach nur wir!Feichten!!!!!Ferienbericht FrankreichTermineAlles Insider...Alles über unsren neuen NachwuchsphylosophenKontakt zu uns...GalerieSprücheUnd Tschüss!